Viechtach
Karte1
100-0092_IMG

Der staatlich anerkannte Luftkurort Viechtach gehört zu den beliebtesten Ferienorten des Bayerischen Waldes. An einer Talschleife des Schwarzen Regens reizvoll gelegen, zeichnet sich die Stadt auch durch das mildeste Frühjahrs- und Herbstklima des Waldlandes aus, hervorgerufen durch zwei Hauptkämme des Bayerischen Waldes, die sich im Norden und Süden aufbauen.

Zur landschaftlich schönen Lage gesellt sich eine touristische Infrastruktur von hohem Standard. Den Gästen stehen u. a. erstklassige Ferienwohnungen im Ferienpark Schwarzholz zur Verfügung. Beim “Großen Pfahl”, mitten in herrlicher Landschaft, liegt das beheizte Freibad. Es gilt als eines des schönsten in ganz Ostbayern. Sportlichen Gästen stehen Tennisplätze sowie Anlagen für Minigolf, Kegeln und Sommerstockschießen zur Verfügung, ebenso eine Reitschule. Wer gern möchte, kann Bootfahren und Angeln am 6 km langen Höllensteinsee - dem Hechtgewässer im Bayerischen Wald - oder die bewirtschaftete Hütte auf dem Kronberg erwandern, shoppen in der Stadt, gemütliche Cafes oder Wirtshäuser besuchen und vieles mehr. Ein prall gefüllter Veranstaltungskalender liegt bereit.

[Startseite] [FeWo] [Buchführung] [SV Weimar]